Junge Leute musizieren im HSW

Mit Liedern, die Geschichten erzählen, waren die „Daffi Kids“ der Musikschule Borken zu Gast im Haus St. Walburga – im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Künstler fördern – Senioren erfreuen“ der Bürgerstiftung Westmünsterland.

Die „Daffi Kids“, das sind die Geschwister Liam (Geige), Louise (Gesang) und Shannon Gleba (Akkordeon und Flöte) sowie ihre Freundin Leni Heisterkamp an der Gitarre. Begleitet von ihrem Lehrer Johannes Foremny spielten und sangen sie erstmals wieder vor Publikum.

Foremny ergänzte ihre Beiträge durch interessante Informationen zu den Songs. So erfuhren die Zuhörer etwa, dass das irische Volkslied „Molly Malone“ – auch bekannt als „Cockles and Mussels“ – die Geschichte einer Fischhändlerin erzählt und die heimliche Hymne der Stadt Dublin ist.